Laptoptisch

Laptoparbeitsplatz fürs Sofa

Ich habe leider während des Bauens keine Fotos gemacht. Ich denke aber, der Aufbau ist am Resultat gut ersichtlich.
Der Tisch besteht aus schwarz eloxierten 30x30mm Nut-Profilen kombiniert mit Birke Multiplexplatten. Die große Fläche fürs Notebook lässt sich neigen. Die kleine Ablagefläche rechts davon ist für Maus, Getränke o.ä. gedacht.

Um die Notebookablage kippbar zu montieren, nutze ich spezielle Gelenke, die passend zu den eingesetzten Aluprofilen erhältlich sind. Die gewünschte Neigung wird über ein Aufstellholz eingestellt, das an einem Scharnier unter der Ablage montiert ist.

Auf den folgenden Bildern ist zu erkennen, wie die beiden “Tischplatten” montiert sind. Ich habe das Holz ringsum mit der Oberfräse abgefräst, so dass es von der Dicke her passgenau in die Nuten der Aluprofile geschoben werden konnte. Anschließend habe ich es einfach von außen mit Spaxschrauben durch die Profile hindurch verschraubt.

Auch die beiden Standfüße habe ich mittels feststellbarer Gelenke montiert. So ist der Tisch relativ kompakt verstaubar. Die an der Außenseite angebrachten Holzstücke verhindern, dass die Beine weiter als 90° nach außen klappen können.

So lässt es sich auch mal gut von Sofa/Sessel aus arbeiten. Alternativ eignet sich der kleine Tisch natürlich auch als Leseständer oder ähnliches…

WOODWORKING

Neuer Kommentar