Thermometer

Sehr einfaches Thermometer mit 7-Segment-Anzeige

Hier seht ihr ein einfaches Thermometer, dass ich in meinen Computer eingebaut habe. Die Anzeige erfolgt über 7-Segment-Anzeigen, die drei LEDs rechts zeigen den aktuell ausgelesenen Temperaturfühler an.

Als Temperaturfühler nutze ich jeweils einen KTY81, der, in Reihe geschaltet mit einem 2,7k Widerstand (ein Metallfilmwiderstand mit geringer Temperaturdrift), einen Spannungsteiler darstellt und über einen analogen Eingang eines Atmega8 ausgelesen werden kann. Natürlich ist die Temperatur zur Spannung auch in diesem Fall nicht perfekt linear, aber für meine Zwecke hier hinreichend genau. Solltet ihr die Schaltung nachbauen wollen, müsst ihr in der Software noch einen Offset für die einzelnen KTY festlegen, um korrekte Werte zu erreichen. Die Sensoren werden an JP2-4 angeschlossen. JP9 ist für die Betriebsspannung und an JP1 kann über einen aufgesteckten Jumper zwischen °C und °F gewechselt werden. Allerdings kann es bei °F vorkommen, dass die 2-stellige Anzeige nicht mehr ausreicht.

Die Schaltung ist auf zwei Platinen aufgeteilt. Die vordere ist doppelseitig, die hintere einseitig. Zusammengesteckt werden beide über JP5 und JP7 bzw. JP6 und JP8. Beim Nachbau müsst ihr darauf achten, dass die Stiftleisten der doppelseitigen Platine beidseitig verlötet werden müssen. Hierzu einfach die Stiftleiste ganz normal einlöten, dann auf der anderen Seite den Kunststoff, der die einzelnen Stifte verbindet, etwas nach oben abziehen und die Stifte darunter ebenfalls verlöten.

Hier seht ihr die einzelnen Platinen fertig und wie sie zusammengesteckt werden müssen…

Downloads

PROJECTS
thermometer

Neuer Kommentar