Ethernet-Board

Atmega mit Ethernetinterface

Hier findet ihr die Pläne eines Controllerboards mit einem Atmega644. Es hat einen SD-Kartenslot, USB über einen FT232R und eine Ethernetschnittstelle mit einen ENC28J60.

Das Board läuft komplett mit 3,3V. Auf SV3 sind zwei Ports aufgelegt für Erweiterungsplatinen. In SV2 kann mittels Jumper die Uart-Schnittstelle zum FT232 gebrückt, oder direkt abgegriffen werden. Außerdem kann man hier auch die USB-Spannung wahlweise über einen Jumper zur Stromversorgung nutzen, falls man sich das Netzteil sparen will.

Hier seht ihr die bestückte Platine. Der Controller fehlt auf dem Foto noch.

Achtung: Ich habe noch keine fertige Software für die Platine, weshalb ich noch nicht alles testen konnte. Es könnten also eventuell noch Fehler vorhanden sein…

Downloads

PROJECTS
atmega enc28j60

Neuer Kommentar